AMMAFRICA WORLD

AMMAFRICA WORLD

Events:Panfrikanismus Kongress Vorschau beim Theatron Freitag 7. August 2015

Panafrikanismus Kongress Vorschau beim Theatron Freitag, 7. August 2015

Herzlich willkommen zum Theatron Musiksommer 2015
Theatron-Seebühne, Freitag, 7. August 2015, Eintritt frei 19:00 Uhr

Prayersoul – Neosoul zwischen Harare und München

Der junge Sänger, Songwriter und Gitarrist aus Harare war im Sommer 2014 als Artist-in Residence in der Villa Waldberta, dem Künstlerhaus der Stadt München, zu Gast, um mit der renommierten Band Jamaram und weiteren Musiker_innen aus Zimbabwe eine CD aufzunehmen. Derzeit gilt der Mann mit der ausdrucksstarken R&B Stimme als Quintessenz der neuen Soulmusik im südlichen Afrika. Er ist Mitbegründer der „Acoustic Night", einer Plattform für Soul, Jazz und Afro-Fusion in Harare, und tourte u.a. mit Jamaram durch Deutschland.

www.prayersoul.com

files/Kongress 2015/Pensive.jpg


20:30 Uhr

Black Dillinger – New Roots & Conscious Reggae aus Südafrika

Black Dillinger, der 1983 inmitten der Anti-Apartheid-Proteste als Nkululeko Madolo in einem Township von Kapstadt (Südafrika) geboren wurde, hat die Grenzen des Reggae neu gezogen. Mit Modern Roots, Dancehall, Jazzy Moods und Afro-Soul bringt er dem Publikum nicht nur ein facettenreiches musikalisches Crossover, sondern auch die „Conscious Side" des Lebens näher. In seinen Texten setzt er ein klares Zeichen gegen Neokolonialismus sowie die Ausbeutung durch multinationale Konzerne. Black Dillinger bewegt sich zwischen Südafrika und Deutschland und arbeitete u.a. mit Ganjaman, Uwe Banton, dem House of Riddim, der wohl wichtigsten Rootsriddim-Schmiede im nördlichen Europa, sowie mit den jamaikanischen Produzenten Bobby Digital und Syl Gordon.

https://www.facebook.com/blackdillinger

files/Kongress 2015/Black Dillinger.jpg


Moderation: Hamado Dipama, AK Panafrikanismus München e.V.

Hamado Dipama führt nicht nur durchs Programm, sondern nutzt die Gelegenheit, über die Arbeit des AK Panafrikanismus, der sich seit Jahren auf verschiedenen Ebenen erfolgreich für den Abbau von Rassismus und Diskriminierung einsetzt, zu berichten und über den 5. Panafrikanismus-Kongress, der am 10. und 11. Oktober 2015 in München stattfinden wird, zu informieren.

Veranstalter:
Kulturreferat der Landeshauptstadt München in Kooperation mit dem Arbeitskreis Panafrikanismus München e.V.

Für Rückfragen (per Mail oder telefonisch):

Patricia Müller
Landeshauptstadt München
Kulturreferat/ Department of Arts and Culture
Abteilung 3: Kulturelle Bildung, Internationales, Urbane Kulturen
Section 3: Cultural Education, International Relations, Urban Cultures

 


Burgstr. 4
80331 München

Tel: +49 89/233-2 43 64
Fax: +49 89/233-2 77 76

patricia.mueller@muenchen.de
www.muenchen.de/kulturaktuell

 

AMMAFRICA WORLD



31/07/2015
0 Poster un commentaire

A découvrir aussi


Ces blogs de Politique & Société pourraient vous intéresser

Inscrivez-vous au blog

Soyez prévenu par email des prochaines mises à jour

Rejoignez les 1362 autres membres